AKTUELLES

RaBauKi soll gefördert werden

DBreites "Ja" zu RaBauKi - Presseartikel SZ vom 08.02.2017erzeit ist der RaBauKi e.V. mit Stadt, Politik und der Sparkasse in Gesprächen, wie das Sommerprojekt und die Wochenendöffnungszeiten nach dem Förderzeitraum durch das Landesjugendamt künftig gefördert werden können.

Die Siegener Zeitung (vom 08.02.2017; www.siegener-zeitung.de) berichtet über die Sitzung des Jugendhilfeausschusses der Stadt Siegen, wo darüber berichtet wurde.

 

{attachments}

Großer Andrang bei Winteröffnungszeit

Großer Winterandrang bei RaBauKiDas Angebot ist gigantisch, die Nachfrage noch größer. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt standen die Männer Schlange. Alle wollten sie einen warmen Platz am Ofen ergattern oder nur ein wenig Pause im "Orange-Bauwagen" machen.
"Wir sind ein wenig überrannt von so viel Nachfrage", sagt Mitarbeiterin Franziska Kasüske, "aber natürlich hat hier jeder was zu tun und für alle gibt es Platz".


Nächstes Wochenende geht es schon weiter. Wieder haben dann bis zu 40 Kinder und Jugendliche die Möglichkeit auf RaBauKi ihre Zeit zu verbringen. "Dieses Wochenende haben wir eine Ausnahme gemacht und 60 aufgenommen", sagt Markus Schlüter, an diesem Wochenende für die Anmeldung zuständig. "Aber man sieht auch", ergänzt Doro Klose, "dass dann Schlange stehen angesagt ist".

 

Kalt wurde es keinem.. Prima!

RaBauKi: Ich und mein Holz

RaBauKis Jahresrückblick 2016


Das 21. RaBauKi-Jahr geht zu Ende und somit das bereits dritte Jahr mit Öffnungszeiten an den Wochenenden. Nach erweiterter Förderungszusage startete der Verein zu Jahresbeginn in 40 weitere Öffnungszeiten, davon insgesamt 24 im Jahr 2016. Während am Anfang des Jahres viel Schnee auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT die Kreativität der Kinder anregte, ging es weiter übers Jahr mit dem „üblichen“ Großartigen: Holz, Holz, Holz. Neue Hütten wurden gebaut, alte repariert und wer keine Lust hatte etwas zu bauen, der schnitze, bastelte oder kochte etwas über dem Feuer. Die Liste der Aktivitäten ist lang und oft fiel den Kindern in diesem selbstbestimmten Raum etwas Neues ein, was bis dahin kein Erwachsener für den Abenteuerspielplatz ersinnt hatte.

Weiterlesen ...

RaBauKi geht auch im Jahr 2017 weiter

 

Eine Überraschung ist es mittlerweile nicht mehr: RaBauKi geht auch im kommenden Jahr weiter, denn RaBauKi gibt es ganzjährig.
Deshalb hat das Team neue Termine bekanntgegeben, an denen die Tore des Siegener Abenteuerspielplatzes im ersten Jahresdrittel geöffnet haben.
An insgesamt neun Wochenendöffnungszeiten können die Kinder die Offenheit des RaBauKi und die Möglichkeiten des Abenteuerspielplatzes sowie des Erfahrungsfeldes SCHÖNUNDGUT, auf dem der RaBauKi beheimat ist, nutzen.  
Wir hoffen auf gutes Wetter, also Schnee im Winter, um große Iglus bauen und Schlitten fahren zu können, Frühjahrssonne für intensive Bautage!

Infoabend zu RaBauKi - Praktikum auf dem Abenteuerspielplatz

Am 12.1.2016 ab 18.00 Uhr findet in der OASE-Lernwerkstatt (AR D 4116) ein Informationsabend zu dem Abenteuerspielplatz RaBauKi statt. Vorgestellt werden das große Sommerprojekt sowie die kleineren Wochenendöffnungszeiten, die rund ums Jahr stattfinden.

Eingeladen sind Studierende aller Studiengänge. Interessierte am Berufsfeldpraktikum Lehramt sowie am Praktikum im Arbeitsfeld 1 offene Kinder- und Jugendarbeit (BASA) können hier alle Informationen rund ums Praktikum erfahren.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok