AKTUELLES

RaBauKi geht auch im Jahr 2017 weiter

 

Eine Überraschung ist es mittlerweile nicht mehr: RaBauKi geht auch im kommenden Jahr weiter, denn RaBauKi gibt es ganzjährig.
Deshalb hat das Team neue Termine bekanntgegeben, an denen die Tore des Siegener Abenteuerspielplatzes im ersten Jahresdrittel geöffnet haben.
An insgesamt neun Wochenendöffnungszeiten können die Kinder die Offenheit des RaBauKi und die Möglichkeiten des Abenteuerspielplatzes sowie des Erfahrungsfeldes SCHÖNUNDGUT, auf dem der RaBauKi beheimat ist, nutzen.  
Wir hoffen auf gutes Wetter, also Schnee im Winter, um große Iglus bauen und Schlitten fahren zu können, Frühjahrssonne für intensive Bautage!

Infoabend zu RaBauKi - Praktikum auf dem Abenteuerspielplatz

Am 12.1.2016 ab 18.00 Uhr findet in der OASE-Lernwerkstatt (AR D 4116) ein Informationsabend zu dem Abenteuerspielplatz RaBauKi statt. Vorgestellt werden das große Sommerprojekt sowie die kleineren Wochenendöffnungszeiten, die rund ums Jahr stattfinden.

Eingeladen sind Studierende aller Studiengänge. Interessierte am Berufsfeldpraktikum Lehramt sowie am Praktikum im Arbeitsfeld 1 offene Kinder- und Jugendarbeit (BASA) können hier alle Informationen rund ums Praktikum erfahren.

Fachinnung Sanitär-Heizung-Klima Siegen-Wittgenstein

Spende Sanitäre Anlagen an den RaBauKi e.V.Sachspende von 5000,- € für RaBauKi-Abenteuerspielplatz

 

Sanitäre Anlagen samt Installation für Toilettenbauwagen gestiftet.

Während das RaBauKi-Aktionsjahr nun ins letzte Quartal gestartet ist, blickt Frank Moschner vom Team rund um den Abenteuerspielplatz auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT am Fischbacherberg auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Ein Stück zum Gelingen der vielen Aktivitäten hat der Leistungsverbund der Fachinnung Sanitär-Heizung-Klima Siegen Wittgenstein www.lv-siegen.de beigetragen.

 

Als im Frühjahr der dringende Austausch des alten Toilettenwagens anstand, war der regionale LV der SHK-Innung zur Stelle. Fünf WCs, zwei Waschbecken und ein Urinal samt benötigtem Material wurden bereitgestellt und in den poppig aufgemotzten Toilettenbauwagen fachmännisch installiert.

 

„Die Kinder und Jugendlichen werden hier spielerisch an handwerkliche Arbeiten und kreative, eigenständige Tätigkeiten herangeführt, die Möglichkeiten zur eigenständigen Umsetzung von Ideen gefördert“, so Innungsobermeister Karl-Friedrich Bublitz. “Eine rundum tolle Geschichte, die wir auch in Zukunft begleiten möchten“. Weiteres Bildmaterial und Infos zum Leistungsverbund der Fachinnung Sanitär-Heizung-Klima Siegen-Wittgenstein unter www.lv-siegen.de

Sommerprojekt 2016 des RaBauKi e.V. geht in die letzte Woche

Letzte Woche des RaBauKi-Sommerprojekts 2016Der diesjährige RaBauKi Abenteuerspielplatz ist in die letzte Woche des Sommerprojekts gestartet. Bis zum Finale am kommenden Samstag haben noch einmal bis zu 150 Kinder die Möglichkeit, ihre eigene Hütte zu bauen und darüber hinaus die vielfältigen Angebote auf dem Platz zu nutzen: Schmieden, Klettern, Schnitzen, Malen, Kochen und Backen, Musik hören und machen, an der Platz-Zeitung mitarbeiten, in der Bibliothek schmökern und vieles mehr.

 

Auf dem Bauplatz sind zahlreiche Hütten entstanden, darunter ein Iglu und ein Tipi. Ein Kindergremium traf sich täglich um Wünsche, Vorschläge und Kritik zu diskutieren und Lösungen zu finden.  Am Ende der Woche schließt das RaBauki Sommerprojekt seine Tore mit dem traditionellen Abschlussfest. Weiter geht es dann an Wochenenden, die Termine sind bereits auf der Homepage zu finden.

 

In der darauffolgenden Woche stemmt das RaBauKi-Team dann den Abbau der Sommerhütten. Holz-Interessierte können sich am Dienstag, dem 23.08., ab 10.00 Uhr auf dem Erfahrungsfeld SchönUndGut einfinden, da der Verein das Holz, das nicht für die Wochenendöffnungszeiten genutzt wird, abgibt. Kontakt: 0175-8570021.

RaBauKi lädt Eltern und Interessierte ein

Diese Woche ging das Sommerprojekt des RaBauKi-Abenteuerspielplatzes in die 21. Runde. Daher lädt der Verein Eltern, Interessierte und SpenderInnen am 03., 10. und 17. August von 16:00 bis 18:00 Uhr ein, um sich das entstehende Hüttendorf auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT auf dem Siegener Fischbacherberg anzusehen und ein wenig Platzluft zu schnuppern.

 

Bei Sonnenschein fanden sich die zuvor gelosten Kinder ein, um gemeinsam ihre Fähigkeiten an Hämmern und Sägen auszuprobieren und ihre eigenen Hütten zu errichten.
Von 10.00 bis 17.00 Uhr lassen die Kinder vom 01. bis zum 19. August jeden Tag ein Stückchen mehr vom RaBauKi-Dorf entstehen und erforschen dabei einen vielfältigen Lern- und Erfahrungsraum. Neben dem Bauen und Gestalten der eigenen Hütte bietet RaBauKi viel mehr, von der Mitgestaltung an einer täglichen Platzzeitung, Fußballspielen, Jonglieren und Malen bis zum Schmieden und Stockbrot backen am Lagerfeuer.

 

„Wie jedes Jahr ist dieses Projekt nur durch die vielen Spender und Unterstützer möglich, die uns unbehandeltes Holz, Nägel, Werkzeug und vieles mehr zur Verfügung stellen. Diesen Spendern möchten wir schon jetzt von ganzem Herzen danken“, betont Viktoria Hauk, die bereits im Vorjahr das Projekt als ehrenamtliche Betreuerin begleitete. „Über weitere Spenden freuen wir uns aber trotzdem natürlich sehr“, fügt sie hinzu. Sie erreichen uns über 0175-8570021 ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Die nächsten RaBauKi-Termine

30. März 2019, 11:00-17:00
RaBauKi - Wochenendöffnungszeit

31. März 2019, 11:00-17:00
RaBauKi - Wochenendöffnungszeit

13. April 2019, 11:00-17:00
RaBauKi - Wochenendöffnungszeit

14. April 2019, 11:00-17:00
RaBauKi - Wochenendöffnungszeit

Helft mit...

Schon 5,-€ oder direkt 100,-€ für die Aktion 1000x100 können den RaBauKi e.V. enorm unterstützen.

Betrag:
 EUR


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok