AKTUELLES

RaBauKi beendet erfolgreiche Ausstellung im KrönchenCenter

Ninna Flaig und Simone Knorre beim Abbau der Ausstellung: Beide Bilder zeigen zwei wichtige Elemente, die ein Abenteuerspielplatz haben sollte: Tierhaltung und Wasserbereich.Viele positive Rückmeldungen und gute Gespräche zu Abenteuer - Spielplätzen in NRW und Siegen.

 

Der RaBauKi e. V. hat eine sehr erfolgreiche Fotoausstellung beendet. So das Ergebnis des Auswertungsgesprächs zwischen den beteiligten RaBauKi-Aktiven. „Als wir die Idee hatten, wussten wir weder, ob wir die Ausstellung für Siegen gewinnen könnten, noch ob die Ausstellung in Siegen auf Interesse stieße“, blickt Simone Knorre zurück. Doch die Verantwortlichen des Fachverbands für Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen konnten vom Konzept der Ausstellung und dem Themenabend „Kindheit heute“ schnell überzeugt werden.

 

„Als wir dann für den Themenabend alle RednerInnen gewonnen hatten, die wir haben wollten, hatten wir eine Ahnung davon, dass der Aufwand sich lohnen könnte“, ergänzt Roland Wagner, „aber mit einem vollen Haus bei der Ausstellungseröffnung hatten wir nicht gerechnet“. 70 Gäste waren der Einladung gefolgt. Doch mit dem Themenabend endete das Interesse an der den Abenteuerspielplätzen aus NRW im KrönchenCenter nicht. „Wir haben auch im Laufe der Ausstellung zahlreiche positive Rückmeldungen erhalten, mündlich und via E-Mail, zudem haben wir Fachgruppen, wie die Erzieherinnen der AHS Siegen, und Fraktionen des Siegener Rats durch die Ausstellung geführt. Die Bilder machen es leicht, die Idee des Abenteuerspielplatzes zu transportieren“, resümiert Frank Moschner.

 

Viele Menschen, die vorher im Abenteuerspielplatz den Sandkasten mit Piratenschiff gesehen haben, haben nun eine konkrete Vorstellung davon, was ein ganzjährig zugänglicher Offener Spielraum leisten kann. Andere haben den Wunsch bekräftigt auch in Siegen einen ganzjährigen Platz zu haben.

 

Während die Ausstellung weiterzieht, beginnt der Verein RaBauKi langsam mit den Vorbereitungen für das Sommerprojekt. „Unser Dank geht natürlich an KulturSiegen, die den Ort, und an den ABA Fachverband, der die Fotos zur Verfügung gestellt hat.“, so Axel Backhaus.


Im Anschluss an die Ausstellung will sich der Verein nun weiter an die Arbeit begeben, den vom Bürgermeister unterstützen ganzjährig betriebenen, pädagogisch betreuten Abenteuerspielplatz in Siegen zu etablieren. Dafür erarbeitet er aktuell einen Kooperationsvertrag mit der Stiftung Demokratie im Alltag, Gastgeber auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNundGUT, und hat als ersten Schritt beim Landesjugendamt einen Antrag auf die Förderung von Wochenendöffnungszeiten – ganzjährig – gestellt.

 

Die nächsten RaBauKi-Termine

26. Oktober 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

27. Oktober 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

09. November 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

10. November 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

Helft mit...

Schon 5,-€ oder direkt 100,-€ für die Aktion 1000x100 können den RaBauKi e.V. enorm unterstützen.

Betrag
 EUR


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen