AKTUELLES

RaBauKi lädt Eltern und Interessierte ein

Diese Woche ging das Sommerprojekt des RaBauKi-Abenteuerspielplatzes in die 21. Runde. Daher lädt der Verein Eltern, Interessierte und SpenderInnen am 03., 10. und 17. August von 16:00 bis 18:00 Uhr ein, um sich das entstehende Hüttendorf auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT auf dem Siegener Fischbacherberg anzusehen und ein wenig Platzluft zu schnuppern.

 

Bei Sonnenschein fanden sich die zuvor gelosten Kinder ein, um gemeinsam ihre Fähigkeiten an Hämmern und Sägen auszuprobieren und ihre eigenen Hütten zu errichten.
Von 10.00 bis 17.00 Uhr lassen die Kinder vom 01. bis zum 19. August jeden Tag ein Stückchen mehr vom RaBauKi-Dorf entstehen und erforschen dabei einen vielfältigen Lern- und Erfahrungsraum. Neben dem Bauen und Gestalten der eigenen Hütte bietet RaBauKi viel mehr, von der Mitgestaltung an einer täglichen Platzzeitung, Fußballspielen, Jonglieren und Malen bis zum Schmieden und Stockbrot backen am Lagerfeuer.

 

„Wie jedes Jahr ist dieses Projekt nur durch die vielen Spender und Unterstützer möglich, die uns unbehandeltes Holz, Nägel, Werkzeug und vieles mehr zur Verfügung stellen. Diesen Spendern möchten wir schon jetzt von ganzem Herzen danken“, betont Viktoria Hauk, die bereits im Vorjahr das Projekt als ehrenamtliche Betreuerin begleitete. „Über weitere Spenden freuen wir uns aber trotzdem natürlich sehr“, fügt sie hinzu. Sie erreichen uns über 0175-8570021 ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Die nächsten RaBauKi-Termine

22. Juni 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

23. Juni 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

06. Juli 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

07. Juli 2019, 11:00-17:00
RaBauKi-Wochenendöffnungszeit

RaBauKi Sommerprojekt 2019....

29.07.2019 - 10:00 Uhr

Noch

Helft mit...

Schon 5,-€ oder direkt 100,-€ für die Aktion 1000x100 können den RaBauKi e.V. enorm unterstützen.

Betrag
 EUR


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok