AKTUELLES

Der Start vom 23. Sommer-RaBauKi-Abenteuerspielplatz rückt näher…

Verlosung Sommerprojekt 2018… die Teilnahmeplätze wurden jetzt vergeben.

Zur Vergabe der begrenzten Teilnahmeplätze für den dreiwöchigen Abenteuerspielplatz in den Sommerferien lud der Siegener RaBauKi e. V.

bereits zum siebten Mal auf das „Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT“ auf dem Siegener Fischbacherberg ein.

So konnte das diesjährige RaBauKi-Team am vergangenen Sonntag, den 10.

Juni, ab 17.00 Uhr wieder zahlreiche Kinder und Eltern bei der Auslosung auf dem Platz begrüßen, der schon in wenigen Wochen in eine riesige Baustelle verwandelt wird.

 

Insgesamt 300 Kinder warfen ihr Los in die Trommel, um einen der begehrten 150 Plätze zu ergattern.

„Die gestiegenen Anmeldezahlen zeigen, dass das Konzept und die Pädagogik von Abenteuerspielplätzen in Zeiten von Internet und sozialen Medien sehr gut von Kindern und Eltern angenommen werden und RaBauKi in der Region und darüber hinaus weit bekannt ist“, so Nina Lieske von der Anmeldungsgruppe und langjährige Mitarbeiterin im Verein.

 

Die große Resonanz gibt aber nicht nur Grund zur Freude. Groß war hier und dort auch die Enttäuschung, weil das eigene Los nicht gezogen wurde.

„Doch auch die Kinder, die nicht gelost worden sind und einen Nachrückerplatz erhalten, haben die Möglichkeit, an den 14-tägigen Wochenendöffnungszeiten vor und nach dem Sommerprojekt RaBauKi-Luft zu schnuppern. Außerdem haben die letzten Jahre gezeigt, dass auch die Kinder auf der Warteliste oftmals noch per Nachrückverfahren am Abenteuerspielplatz teilnehmen können“, so Kathrin Hees, die mit einem Praktikum im Rahmen ihres Studiums in die Arbeit beim RaBauKi e. V.

eingestiegen ist.

 

Vom 30.07. bis 17.08.2018 werden die Kinder dann mit Hammer, Holz und Säge das „Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT“ in eine kleine Stadt aus Holzhütten verwandeln und vielfältige Angebote, wie Schmieden, eine eigene Tageszeitung oder Musik machen, nutzen und den Abenteuerspielplatz mit Leben füllen. „Darauf bin ich mindestens genauso gespannt, wie die Kinder hier“, so Pascal Meister, der erstmalig als RaBauKi-Teamer dabei ist und früher schon mal teilnehmendes Kind war.

 

Die Ergebnisse der Verlosung können in den folgenden Tagen hier auf der Homepage eingesehen werden. Zusätzlich werden die gelosten Kinder per Post benachrichtigt und im Zuge dessen weitere Informationen zum diesjährigen RaBauKi-Abenteuerspielplatz erhalten.

 

Falls Sie die Arbeit des RaBauKi e. V. unterstützen möchten, indem Sie unbehandeltes Holz spenden, Materialien wie Drahtstifte, Abtönfarben abgeben können oder auch einfach nur eine Geldspende überweisen wollen, so nehmen Sie mit uns gerne Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.



Webhosting by Speicherzentrum.de